Die diesjährige U17-Mannschaft wurde seit Anfängen der Nachwuchsarbeit bei den Igels, beginnend mit der U11 KT, durchgängig im Verein trainiert. Haben sich Eltern und Fans in der ersten Saison, in der die Kleinen seitdem vom Trainerpaar Eckermann angeleitet wurden, noch über jedes einzelne Tor besonders gefreut – das erste nicht verlorene Spiel war eine kleine Sensation – so sind die Jungens mittlerweile eine eingespielte Truppe. So ist es der Verdienst einer jahrelangen Arbeit von Spielern, Verein, Familien und Unterstützerinnen, dass die U17 auch in diesem Jahr an der Floorball Junioren U17 Kleinfeld Deutschen Meisterschaft teilnehmen kann. Diese findet am Wochenende 26. und 27. Mai 2018 in Mellensee statt und wird vom örtlichen RSV Mellensee durchgeführt.

Am Sonnabend treffen die Igels in der Vorrunde auf Donau Floorball Nordheim/Ingolstadt, SSF Dragons Bonn und Tetenbulls (SG TET/WTB).
Dabei sollen alle aktuellen Informationen unter www.rsv-mellensee.de sowie www.floorball-piraten.de erreichbar sein.
Sogar eine Direktübertragung der Spiele im Netz unter http://floorball-piraten.de/2014-10-15-15-59-21/dmu17-live ist angekündigt.

Am Sonntag stehen dann die Platzierungs- und Finalspiele an. Drücken wir unserer Mannschaft die Daumen auf ein erfolgreiches Wochenende. Leichter wird es nicht werden, zumal einige Vereine durch die Bildung von Spielgemeinschaften die stärksten Spieler der Region zusammenziehen können.

Dabeisein, wenn es wieder heißt: Im Stachelkleid zum Sieg bereit!